Enjoy & Relax: Thai-Yoga-Massage (Nuad Thai)

Die ideale Ergänzung zur Yoga- und Sportpraxis
Kosten: CHF 140.– / 90 Min.
(von vielen Krankenkassen mit Zusatzversicherung anerkannt)
An die ERSTE Behandlung gibt es CHF 20.-CHF Ermässigung!

Praxis: Helen Müller, Therapiezentrum Stadelhofen, Kreuzbühlstr. 8, 8008 Zürich.
Therapeutin: Helen Müller, dipl. Yogalehrerin SYV,

 zertifiziert in Thai-Yoga-Massage

am MedicalHealthCenter, Bad Ragaz

Durch die passiv erlebten Dehnungen werden die Schichten

des Faszien-Gewebes sowie die Gelenke positiv stimuliert.

Diese Stimulationen des Bindegewebes und der Meridiane

können Verspannungen lösen und haben einen regenerierenden Effekt auf den gesamten Organismus.

Die Wurzeln dieser Körpertherapie liegen im Yoga und Ayurveda. Nuad Thai vereint Elemente aus Yoga-Dehnungen und Akupressur. Sie wird am bekleideten Körper ausgeführt.


Anmeldung: Telefon 044 252 74 57 oder per e-Mail an helen@yogacoach.ch

Gutschein CHF 20.- für die erste Behandlung

 Anmeldung Telefon 044 252 74 57 oder per e-mail an helen@yogacoach.ch

Körpertherapie

Kundalini-Massage, Dauer: 75 Min. 

Kundalini (sanskrit: zirkulierende Energie) ist eine intensive Rückenbehandlung mit Aromaöl, die Becken, Wirbelsäule, Schultern, Nacken, den Kopf und die Füsse einbezieht. Eine Kundalini-Behandlung regt den Stoffwechsel an, stärkt und mobilisiert die Wirbelsäule, lindert Rückenbeschwerden und Migräne. Zudem werden die Chakras (Energiezentren) aktiviert und ausgeglichen.

Reiki

Reiki bezeichnet eine alte japanische Therapie, bei welcher mittels Handauflegen Selbstheilungskräfte unterstützt und Voraussetzungen für eine tiefe und regenerierende Entspannung geschaffen werden. Reiki-Behandlungen sind in jedem Alter als Therapie, als Prophylaxe und Prozessbegleitung anwendbar.
Dabei liegt die Person bequem gekleidet auf einem Massagebett.
Reiki wirkt auf allen Ebenen, auf der geistigen, emotionalen und körperlichen.
(Reiki, die universale Lebensenergie) 

Thai-Yoga-Massage, Nuad Thai, Dauer mind. 90 Min.

Durch Nuad Thai wird u.a. die Atmung vertieft, das Körperbewusstsein und die Beweglichkeit gefördert. Nuad Thai wird am bekleideten Körper durchgeführt. Die Wurzeln von Nuad Thai liegen im Yoga und Ayurveda. Als Begründer von Nuad Thai gilt Shivago Komarpaj, ein indischer Arzt und Zeitgenosse Buddhas. Von Indien gelangte Nuad nach Thailand und wurde dort von buddhistischen Mönchen weiterentwickelt. Nuad Thai ist eine ca. 2500 Jahre alte, ganzheitliche Körpertherapie, die Elemente aus Yoga-Dehnungen und Akupressur vereint.
(Nuad bedeutet berühren, mit der Absicht zu heilen.)